foto1
Depot und Fahrzeuge 2010
foto1
Hochwassereinsatz 2013
foto1
Verkehrsunfall Richtung Oderwitz 2013
foto1
Scheunenbrand 2009
foto1
Hexenfeuer 2010
e-mail: feuerwehr.spitzkunnersdorf@gmx.de
Phone: 035842 / 39986

Feuerwehr-Wissen

Derzeit sind in Deutschland 28.000 berufliche und 1.030.000 freiwillige Feuerwehrmänner und -frauen aktiv im Feuerwehrdienst.

Login

Verhalten bei Unfall


Hier fünf Schritte die man beachten sollte, wenn man zu einer Unfallstelle kommt:

 



  • 1. Keine Zeit verlieren


Ruhig und überlegt Handeln. Wenn man selbst ruhig bleibt, beruhigt man damit die Verunglückten Personen.

  • 2. Notruf absetzen

112 anrufen und dich mit deinem Namen melden. Sag was wo passiert ist und wie die Situation ist. Dann auf Rückfragen warten.

  • 3. Absichern

Versuche die Unfallstelle abzusichern (z.B. mit Warndreieck). Pass dabei vor allem auf dich selbst auf!

  • 4. Erste Hilfe

Die Vitalfunktionen der Verunglückten prüfen. Wenn nötig Erste Hilfe leisten.

  • 5. Warten!
Auf jedenfall an der Unfallstelle bleiben bis Feuerwehr, Notarzt und/oder der Rettungsdienst eingetroffen sind!