foto1
Depot und Fahrzeuge 2017
foto1
Hochwassereinsatz 2013
foto1
Verkehrsunfall Richtung Oderwitz 2013
foto1
Scheunenbrand 2009
foto1
Hexenfeuer 2010
e-mail: feuerwehr.spitzkunnersdorf@gmx.de
Phone: 035842 / 39986

Feuerwehr-Wissen

Derzeit sind in Deutschland 28.000 berufliche und 1.030.000 freiwillige Feuerwehrmänner und -frauen aktiv im Feuerwehrdienst.

Login

17.11.2017 Brandeinsatz


Die Gemeindefeuerwehr rückte um 07:08 Uhr zu einem brennenden Baum auf der Wachestraße aus.

Ein Fußgänger entdeckte Rauch um einen Baum in einem kleinen Waldstück beim Wacheberg. Nach der Lageerkundung stellte sich heraus, dass sich ein Feuer im Stammesinneren gebildet hatte. Rund um den Baum fanden sich Feuerwerkskörper. Eine Öffnung im Stamm der Eiche legte einen kleinen Hohlraum frei, in dem vermutlich Feuerwerkskörper angezündet und reingelegt worden sind.

Da der Stamm im Inneren komplett auszubrennen drohte und eine Löschung mit Strahlrohr nicht möglich war, musste der Baum gefällt und dann abgelöscht werden. Wie sich herausstellte, war der Stamm bereits ca. zwei Meter in die Höhe durchgebrannt. Es wurde eine weitere Öffnung zwei Meter oberhalb des Fällschnittes gesägt, sodass das weitere Abbrennen des Stammes verhindert werden konnte. Nach der Ablöschung des betroffenen Teiles konnten die zwei Einsatzfahrzeuge wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Gegen 10:00 Uhr waren alle Geräte gesäubert und die Fahrzeuge der FFW Spitzkunnersdorf wieder einsatzbereit.